AUSGEBUCHT!!! NOVEMBER 2017 – Mehrtägiger Fotoworkshop in Cala Ratjada/Mallorca auf der Rancho Bonanza


Foto: Sandra Windisch| Workshop auf Mallorca 2016 

„Mallorca im Winter? Ein echter Geheimtipp…“ So liest es sich zumindest in vielen Reiseblogs.

Einer meiner Hauptgründe zu dieser Jahreszeit dort einen Workshop zu geben?! Man darf endlich mit Pferd an den Strand und das nutzen wir während unser gemeinsamen Shootings voll aus.

Also auf ins Flugzeug mit uns..


Meine Worshopgruppe aus 2016


Seit einigen Jahren besuche ich die Rancho Bonanza regelmäßig 2x im Jahr. Schon lange war es mein Traum dort einen Workshop zu geben 2016 war es dann soweit… und weil es so toll war und die Feedbacks nach Wiederholung rufen, folgt gleich der Zweite!

Vor unseren Kameras werden sich neben menschlichen Modelle natürlich auch Pferde* befinden, die uns auf der Rancho Bonanza für Bilder zur Verfügung stehen.

*  Tiere gibt es dort tatsächlich zahlreich – alle einfach toll. Heißt hier kommt garantiert jeder auf seine Kosten für besondere Bilder.



Foto: Isabel Tomczyk | Workshop auf Mallorca 2016 


Der Workshop auf Mallorca wird übrigens voraussichtlich einer meiner letzten in diesem Jahr sein, wer die Zeit also nutzen mag um eine intensive Zeit mit mir und meinem Team auf der wunderbaren Insel zu nutzen sollte unbedingt buchen.Foto: Marion Flemming | Workshop auf Mallorca 2016 


Für wen ist der Workshop geeignet?

Fotografieteil: Dieser Workshop richtet sich an Leute, die ihre DSLR soweit kennen und mit den Grundeinstellungen ein wenig vertraut sind.

Ich gehe die Kameraeinstellungen, aber auch noch einmal in Ruhe mit Euch durch und wir haben generell ganz viel Zeit für alles – das ist ja das schöne an so einem Intensivkurs. Es muss sich also niemand scheuen nicht gut genug zu sein.

Wir werden im Fotografie Teil den Umgang mit einem Model/Kunden erlernen, den richtigen Bildausschnitt finden, das Sehen von Licht erlernen und üben wie man Pferd und Mensch gut miteinander positioniert, dabei hat jeder die Möglichkeit unter meiner Aufsicht Anweisungen zu geben und zu fotografieren.

Jeder meiner Workshops ist individuell gestaltet und persönlich, denn ich richte mich da sehr nach den Teilnehmern.

Mir ist es wichtig auch Zeit für Fragen zu haben, die Euch vielleicht auf dem Herzen liegen. Gerne darf es auch in die Marketingrichtung gehen.

Fotografiert wird ausschließlich mit natürlichem Licht. Im Vordergrund steht dabei der Blick für den richtigen Moment und das Sehen eines Bildes.

Mir ist eine gute Gruppendynamik wichtig und das jeder am Ende eines jeden Tages mit tollen Bildern, einem Lächeln im Gesicht und viel Input zurück ins Hotel fährt und am nächsten Tag glücklich wieder kommt. Der Workshop findet in einer kleinen Gruppe von max. 8 Leuten statt – so kommt Garantiert jeder auf seine Kosten.


Foto: Nadine Pauls | Workshop auf Mallorca 2016 


vorläufiger Ablauf:

16.11.2017 – lockeres Kennenlernen mit gutem Essen.

Los geht’s: Wir treffen uns abends in Cala Ratjada zum gemeinsamen Abendessen (*auf eigene Kosten) und zum ersten Kennenlernen. Gerne erzähle ich Euch meinen Werdegang, ein wenig zu meiner Person und wie ich überhaupt Pferdefotografin geworden bin.

Das Restaurant dafür wird kurzfristig bekannt gegeben.

17.11.2017 – los geht’s. Wir haben tolles geplant.

Wir starten ganz entspannt um 10.00 Uhr mit dem Theorieteil und einer Photoshopexkursion.

Hier zeige ich Euch u.a. meinen Workflow einige Vorher / Nachherbilder uvm, wir sprechen über Bildschnitte, Farben sehen und ich erzähle Euch wie meine Bilder so entstehen. Auch das Thema „Kundenumgang“ | Ablauf eines Shootings finden hier Platz.

Sonnenuntergang ist für 17:31 angesetzt, heißt wir werden uns gg. 15.00 Uhr auf den Weg zu unserem ersten gemeinsamen Fotoshooting machen und den Abend dann entspannt ausklingen lassen…

18.11.2017 – Sonnenaufgang olé, Intensivtag!

…. denn hier treffen wir uns schon früh wieder und zwar zu einem Sonnenaufgangshooting, dieser wird für 07.30 vorausgesagt.

Anschließend werden wir gemeinsam brunchen und Zeit haben EURE Bilder zu besprechen, zusätzlich werde ich einige meiner Bilder bearbeiten und Euch so meinen Workflow näher bringen.

Gegen Nachmittag gehen wir wieder gemeinsam los zum fotografieren und das bis in den Sonnenuntergang hinein…

19.11.2017 Gemeinsames und entspanntes ausklingen einer intensiven Zeit.

Wir treffen uns morgens um 10.00 Uhr, hier möchte ich Euch die Möglichkeit geben Eure Bilder mit dem neu gelernten aus dem Workshop zu bearbeiten, dabei werde ich Euch über die Schulter schauen und bin sofort zur Stelle, wenn Unklarheiten auftreten.

Am frühen Nachmittag schließen wir unsere gemeinsame Zeit mit einem wundervollen Ausritt ab. (natürlich nur weg mag!)

Der Workshop endet dann ganz entspannt spätestens um 16.00 damit ihr den vielleicht letzten Tag Eurer Reise ausspannen und am Strand liegen könnt. – Vielleicht müsst ihr aber ja auch schon wieder zurück fliegen?

Abends würde ich gerne noch mit Euch essen gehen (*auf eigene Kosten) und die letzten Tage Revué passieren lassen. Natürlich nur wer dafür Zeit findet und am Montag noch nicht zurück in Deutschland sein muss. Ich würde mich freuen!

  • Alle Locations an denen wir uns aufhalten befinden sich in Cala Ratjada (ca. eine Stunde Fahrt vom Flughafen in Palma) und sind fussläufig erreichbar!


Ausritt mit meinen Workshopteilnehmern aus 2016 


Datum: 16.11.2017 – 19.11.2017 ( Donnerstagabend – Sonntagnachmittag)

Zusammengefasst erwarten Euch Drei volle Tage mit uns, eine kleine Workshopgruppe (max. 8 Leute), Mallorca, Pferde, intensives lernen und Drei Fotoshootings.

Preis: 699,00€ inkl. MwSt. pro Person 

Teilnehmer: mind. 6 max. 8

 

Der Workshop ist VORAUSSICHTLICH AUSGEBUCHT! – Ihr könnt Euch jetzt auf die Warteliste setzen lassen, falls jemand absagt, rückt ihr dann nach!

 

ANMELDEN KÖNNT IHR EUCH VIA EMAIL:

info@alexandraevang.de – als BETREFF bitte angeben: MALLORCA WORKSHOP 2017

Bitte schickt in der Email Eure Rechnungsadresse mit! Wir melden uns so schnell wie möglich zurück und schicken Euch dann alle Infos (u.a. Rechnung) die ihr braucht zu. Sobald das Geld auf unserem Konto eingegangen ist seid ihr feste gebucht.

  • seid am besten schnell, die Plätze waren bisher immer sehr begehrt.

Zusätzlich wird es einen kleinen Fragebogen von mir geben, damit ich auf jeden Teilnehmer beim Workshop individuell eingehen kann.

P.S. Für die, die von weiter weg anreisen kann ich ein paar Tage am Strand nur ans Herz legen. Es ist so schön dort…

Wir freuen uns auf Euch! 

Einen Einblick in einen anderen Workshop gibt es HIER und YouTube auch ein Video dazu: LINK.


Was müsst ihr mitbringen / Zusatzinformationen:

  • Wetterfeste Kleidung! Wir arbeiten Outdoor.
  • Kamera + Objektiv / e, wenn möglich lichtstark. Ich arbeite mit Pferden am liebsten mit einem 70-200mm f2,8 oder meinem 300mm f2.8
  • Ein Laptop zum Bilder zeigen, anschauen und bearbeiten.
  • Ich empfehle für schöne Portraits ein Objektiv mit einer Brennweite von mind. 85mm
  • Speicherkarten, geladene Akkus.
  • passende Kleidung, auch zum Ausritt falls gewünscht.
  • Begleitpersonen + weitere Tiere sind leider nicht möglich.
  • Im Vorfeld wird es eine private Facebookgruppe zum Austausch geben
  • Bitte erwartet keinen sterilen Seminarraum, wir treffen uns in einer gemütlichen extra für den Workshop hergerichteten Wohnung von der wir alles fussläufig erledigen können.
  • Flug und Hotel sind nicht im Preis inkl.
  • Alle Locations an denen wir uns aufhalten befinden sich in Cala Ratjada (ca. eine Stunde Fahrt vom Flughafen in Palma) und sind fussläufig erreichbar!

    Manitu und ich | Foto: Katrin Brendle


    WICHTIG – BITTE BEACHTEN – ALG:

    • Der Workshop findet auch bei schlechtem Wetter statt
    • Die Buchung ist verbindlich und die Rechnung sofort nach Erhalt zu überweisen.
    • Stornierung: Bereits geleistete Rechnungsbeiträge werden bei Stornierung erstattet. Aufgrund des bereits im Vorfeld entstandenen Organisationsaufwandes beträgt die Stornierungsgebühr in jedem Fall 5 % des Gesamtpreises. Bei Stornierungen ab drei Wochen * vorher beträgt die Stornierungsgebühr 50 %. Bei Stornierung ab zwei Wochen * vor dem Workshop erfolgt keine Erstattung der Teilnahmegebühren mehr. Stornierungen müssen per Email erfolgen. * sofern kein Ersatzteilnehmer gefunden!
    • Fällt der Workshop wegen Ausfall von mir , eines des Models (sofern kein Ersatz vorhanden) oder wegen Unterbelegung aus, werden bezahlte Beiträge voll zurückerstattet.
    • Haftungsausschluss. Die Teilnahme an den Workshops erfolgt auf eigenes Risiko. Für Personen- und Sachschäden wird jegliche Haftung bei etwaigem fahrlässigen Verhalten ausgeschlossen. Bei Unfällen während der An- und Abreise und während der Veranstaltung haftet jeder Teilnehmer selbst.
    • Haftung von Teilnehmern für Geräte. Sofern Teilnehmern Fotoapparate, Objektive und Fotozubehör von Alexandra Evang zur Verfügung gestellt werden haften diese auch bei leichter Fahrlässigkeit für Schäden an diesen Geräten.
    • Die Teilnahme an den Workshops erfolgt auf eigenes Risiko. Für Personen- und Sachschäden wird jegliche Haftung bei etwaigem fahrlässigen Verhalten ausgeschlossen. Bei Unfällen während der An- und Abreise und während der Veranstaltung haftet jeder Teilnehmer selbst.
    • Verwertungsrechte. Die von den Teilnehmern erstellten Fotos der Modelle dürfen für eigene (nicht kommerzielle) Zwecke genutzt werden. Bei Veröffentlichungen im Internet, oder anderen Druckmedien, muss erkennbar sein, dass das Foto auf einem Workshop der Fotografin Alexandra Evang gemacht wurde.
    • Mit der Buchung des Workshops stimme ich allen Bedingungen zu.

     Foto: Fabienne Zachwieja| Workshop auf Mallorca 2016 


    Teilnehmerfeedback’s

    „Liebste Alexandra,

    ich möchte dir einfach nochmal ein riesengroßes Dankeschön für den unvergesslichen Workshop in Renesse ausrichten.

    Der Workshop hat mir unglaublich viel weitergeholfen und ich habe so viel neues Wissen mit nach Hause nehmen können.  Neben einem perfekt organisierten Tag und einer super leckeren Verflegung, hatten wir eine so herzliche Gruppe. Es war als wenn wir uns alle schon lange kennen würden und der ganze Tag lief harmonisch und mit so einer positiven Stimmung ab. Am Ende dieses wundervollen Tages der mit einem Zauberlichtshooting am Meer endete ließen wir den Abend noch zusammen in einer Hotelbar ausklingen. Perfekter konnte der Tag wohl nicht enden.

    Dieser Tag wird mir für immer in Erinnerung bleiben, nicht nur das ich dich, Alexandra, und dein Team kennenlernen durfte und so viel von dir lernen und mich mit dir unterhalten sowie zusammen mit dir fotografieren konnte war schon ein Riesen Highlight für mich, sondern ich durfte auch einen wundervollen Tag mit sovielen anderen tollen Menschen die meine Leidenschaft teilen verbringen.

    Ich danke dir für all deine Herzlichkeit, dein Engagement und überhaupt alles was du an diesem Tag für uns getan hast.

    Ein Tag voller Herzmomente der mir ewig in Erinnerung bleiben wird.

    Ich hoffe dass wir uns bald mal wieder sehen. Ich wünsche dir alles Gute ❤“ Jessica


    „Der Workshop bei Alex mit Sara & Qhuinni hat mich einen riesen Schritt voran gebracht.

    In der Theorie gab es viele Informationen, die erstmal verarbeitet werden musste.
    Alex hat die Einstellungen super verständlich erklärt, so daß ich diese später sofort anwenden konnte.

    Der Praktische Teil war, trotz nicht so schönem Wetter, wunderschön. Sara hat sich trotz Wind ins Kleid geworfen (Vielen Dank Sara).

    Und auch da konnte ich Alex und Marko jederzeit um Rat fragen.
    Beide haben meine Fragen wunderbar beantwortet und so sind mir tolle Fotos gelungen.

    Mein Fazit: Ein klasse Tag mit tollen Teilnehmern und einem super Team.
    Und ich kann jetzt schon dagen, dass es nicht mein letzter Workshop bei Alex gewesen ist.“ Annika


Advertisements

2 Gedanken zu “AUSGEBUCHT!!! NOVEMBER 2017 – Mehrtägiger Fotoworkshop in Cala Ratjada/Mallorca auf der Rancho Bonanza

  1. Hallo Alex!

    Ich bin sehr interessiert an deinem Workshop auf Mallorca, hab vorab aber doch noch ein paar Fragen.

    Wie groß ist der Ort & gibt es eine Busalternative, um in den Ort zu kommen? Denn rechtlich gesehen, würde ich kein Auto bekommen. Und mein Fotozeug jedes Mal 1 1/2 h durch den Ort zu tragen, mach auf Dauer bestimmt auch kein Spaß 😀

    LG Kim Goertz

    >

    1. Huhu Kim, google doch mal Cala Ratjada 🙂 Da findest du ganz viele Informationen zum Ort. Mein das gar nicht böse, aber so viel wie da steht kann ich dir hier gar nicht aufschreiben. Ist auf jeden Fall ein sehr bekannter Ort, Busse gibt es mit Sicherheit ich bin aber nie Bus gefahren dort…. du musst halt nur von Palma rüber auf die andere Seite der Insel nach Cala Ratjada das ist die einzige „Schwierigkeit“ aber viele Hotels haben ja Transfer. Bitte vorher erkundigen, November ist halt Nebensaison. Steht ja auch im Text: Rest haben wir immer zu Fuss gemacht, sind immer im selben Ort und war aber bisher Thema für keinen meiner Teilnehmer. alles liebe, Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s