Testbericht – Bild auf Arcyl von Saal – Digital

Vor kurzem hat Saal – Digital mich angeschrieben, ob ich Lust habe ein Bild auf Acryl oder  Alu-Dibond
zu testen und das Ganze hier auf meinem Blog zu präsentieren.

Zur Verfügung hatte ich einen 30,00€ Gutschein. Bei diesem Wert ist es natürlich nicht geblieben. Wenn schon, denn schon!

Die größte Größe musste her. Bei Saal – Digital sind das 50*100cm bei einem Bild auf Acryl. Preislich liegt das Ganze bei 119,95€ bei einer Stärke von 5mm und Profi Aufhänger (ohne – 10,00€).

Den Restbetrag habe ich dann natürlich aus eigener Tasche bezahlt.

Die Fotobücher und auch Abzüge überzeugen mich schon länger, von einer Fotoleinwand, die ich mal bei Saal bestellt hatte, war ich eher entäuscht umso gespannter war ich jetzt  auf einen Druck auf Acryl.

8953_1589315431292113_3355591688370432558_n

Meine Wahl viel schnell auf ein neues Bild für unsere Wohnung mit Marko und mir als Motiv.

Fotografin ist hier Sonja Hornung – geshootet wurde für Jumpster in Zusammenarbeit mit 100tausenlux.

Das Bestellen

Die Benutzeroberfläche der Internetseite von Saal – Digital ist super einfach zu bedienen und auch für Anfänger in diesem Bereich gut geeignet. saalMan kann sein Wunschbild ganz einfach hochladen. Ab in den Warenkorb damit und auf zum bestellen.

Aktuell gibt es auch einen 15,00€ Kennenlerngutschein falls jemand von Euch auch noch ein neues Bild für die Wohnung braucht.

Lieferung

Die Lieferung war wahnsinnig schnell. Morgens  bestellt und am nächsten Tag klingelte schon der Postbote mit einem riesen Paket an der Tür.

Alles war sicher verpackt und ich hatte nach dem auspacken eine ganze Ladung Müll wegzubringen.

FAZIT

+ super schnelle Lieferung.

+ Bild und Druck wirkt sehr edel und hochwertig und ist noch einmal etwas ganz anderes als z.B. eine Leinwand. (natürlich auch preislich..)

+ Benutzerfreundliche Oberfläche auf der Homepage von Saal – Digital.

+ durch Profi – Aufhängung wird einfache Montage an der Wand gewährleistet.

+ sehr leicht und trotzdem stabil

+ netter Kundenservice

– ich hätte das Bild gerne noch größer gehabt man kann zwar eine Sondergröße eingeben aber sobald ich über die 100mm gegangen bin wurde mit der Fehler „ungültige Eingabe“ angezeigt.

– ohne die „Profiaufhängung ( + 10,00€) würde mir jetzt keine Möglichkeit einfallen das doch sehr empfindliche Bild an einer Wand anzubringen.

– leichte Kratzer an Vorder – und Rückseite, die nicht sonderlich tragisch sind, aber auch nicht wünschenswert.

Generell kann ich einen Druck auf Acryl, aber nur empfehlen.

saal-digital1

Advertisements

3 Gedanken zu “Testbericht – Bild auf Arcyl von Saal – Digital

  1. Das die Größe bei 50×100 schon endet ist wirklich schade, aber dennoch kann man mit Saal-Digital wirklich zufrieden sein!

    Ich bestelle auch sehr oft dort und wurde bisher nicht enttäuscht.

    LG Timo

  2. 1. das Bild ist ja wunderhübsch.. 🙂 Ein schönes Paar, seid ihr! 🙂 Und die Qualität sieht auch wirklich toll aus vom Druck her.. ich möchte mir demnächst auch ein Album machen mit Shootingbildern.. nun überlege ich, ob ich das nicht doch lieber in die Hände von Saal gebe.. 😀 Dankeschön für den Testbericht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s