Workshopergebnisse aus Hamburg

Blog-ÜberschriftNUwaren der Knaller – um den Workshop mal in Kurzform zusammen zu fassen.

Vielleicht liegt es da daran, dass ich „damals“ unter anderem Lehrerin werden wollte ( Dank Kommissar Rex auch eine Zeit lang Polizistin) aber mir machen meine Workshops tatsächlich wahnsinnig viel Spass. Gerade das Lehren, mich mit wissbegierigen Leuten umgeben und hinterher zu sehen, dass ich tatsächlich etwas beibringen konnte, bereitet mir viel Freude.

Schaut Euch am besten einfach die Ergebnisse meiner Mädels an – ich bin schon jetzt gespannt was ihr dazu sagt!

Vor der Kamera seht ihr hier Nicole mit ihrer Friesenstute Talisa. Die beiden sind einfach zauberhaft, ergänzen sich wahnsinnig gut und ich hätte mir niemand besseren für dieses Shooting vorstellen können. Da hat sich doch auch die 1 1/2h Fahrtzeit aus Hamburg raus mehr als gelohnt und ich komme immer gerne wieder zu Euch zurück.

2 Tage vor dem WS war ich schon einmal vor Ort um mit den beiden zu shooten und die Locations unter die Lupe zu nehmen. Die Sonne hat uns leider ein wenig im Stich gelassen, trotzdem konnten wir wunderschöne Ergebnisse erzielen – mehr dazu gerne bald hier.

Das Styling stammt von Nicoles Schwester, Jennifer. Vielen Dank noch einmal an Dich!

Samstag war es dann endlich soweit!

Workshop Tag. Sogar die Sonne war mit dabei. Gestartet sind wir bei Nicole zu Hause. Hier gab es den ersten Theorieteil, meinen CS Workflow und viel Wissen über mich und meine Arbeitsweise. Zum Stall waren es dann nur noch 5 Minuten Fahrt mit dem Wagen. Dort haben wir im Zauberlicht noch einige Stunden zusammen geshootet.

Gelernt haben meine Mädels, die hier alle schon „Fortgeschritten“ in Kameratechnik etc. waren, vor allem den Umgang mit dem Model, verschiedene Posen und die Arbeit im Abendlicht.

 

mit dabei waren: Christina, Chrisitine, Laura, Talisa & Nicole. Corinna und Anja
mit dabei waren: Christina, Chrisitine, Laura, Talisa & Nicole. Corinna und Anja

Jeder meiner Workshops ist komplett individuell gestaltet, denn ich richte mich da sehr nach den Teilnehmern. Mir persönlich ist einfach eine gute Gruppendynamik wichtig und das jeder am Ende des Tages mit tollen neuen Bildern und einem Lächeln im Gesicht nach Hause fährt.

Meine Workshops finden bisher übrigens noch nicht regelmäßig statt und es gibt aktuell auch noch keine neuen Termine. Es wird aber mit Sicherheit noch 1-2 in diesem Jahr geben. Diese schreibe ich dann natürlich hier auf meinem Blog, den ihr gerne abonnieren könnt, und auch bei Facebook aus.

 

 

CHRISTINE BORNFLETH

Ich hatte mich schon lange auf den Tag gefreut, es war ein wundervoller Tag, der leider zu schnell vorbei war, aber mir immer in schöner Erinnerung bleiben wird! Herzlichen Dank liebe Alex für den tollen Workshop! ❤

Nachdem wir ein schönes Kennlernen und Theorie in der Bildbearbeitung hatten sind wir zu dem Stall gefahren wo unsere beiden wundervollen Models Nicole und ihre Stute Talisa schon auf uns gewartet haben.

Die zwei haben es super gemacht und haben es trotz der Wärme und der Bremsen tapfer durchgehalten (Danke schön euch beiden! <3) und haben uns TeilnehmerInnen tolle Fotos beschert! 🙂

Dieser Workshop hat sich für mich von vorne bis hinten gelohnt, konnte viel für mich mitnehmen!

Vielen Dank für Deine wirklich hilfreichen Tipps & Tricks die uns gegeben hast und für die vielen Fragen die Du uns beantwortet hast egal worum es ging.

Freue mich das ich dich nun persönlich kennenlernen konnte und wir eine so tolle Mädelsgruppe waren! 🙂

Ich kann euch Alexandra Evang nur empfehlen, mit ihrer bezaubernden Art und ihrer Offenheit schafft sie es jedem Teilnehmer hilfreich zur Seite zu stehen!

christine

 

ANJA VOSS

Alex ihre Fotografie liebe ich seit ich 2012 ihre Seite auf Facebook entdeckt habe, seitdem war sie wie ein Vorbild für mich! Und jetzt durfte ich sie endlich persönlich kennenlernen, gucken wie sie so arbeitet, einfach wie sie so ist! 🙂 Monatelang vorher habe ich mich auf dieses eine Treffen gefreut!

Der Workshop hat mega viel Spaß gemacht! Völlig ohne Druck, gut sein zu müssen, entstanden fast wie von selbst wunderschöne Bilder in der Kamera dank ihren Tipps und Tricks. Es machte Spaß, auf die Displays der anderen lieben Teilnehmerinnen zu luschern und zu sehen, was sie so für wunderschöne Ergebnisse erzielt haben. Es war eine tolle Mädelstruppe!

Da ich in Photoshop noch absoluter Neuling bin, war ich umso erleichterter, dass es noch eine Arbeitsmappe mit Screenshots der einzelnen Arbeitsschritte dazu gab. Nun bin ich fleißig am Üben, mit meinem Laptop auf dem Schoß und der Arbeitsmappe immer an meiner Seite. 🙂

Alex, danke für den tollen Tag! Ich würde gerne in 1 oder 2 Jahren wieder kommen!!!

anja

 

CHRISTINA HILLENKÖTTER

„Der Workshop von Alexandra Evang hat mir so viele neue Eindrücke und Erkenntnisse vermittelt und hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Alexandras herzliche und vor allem völlig offene Art hat sie uns alle direkt ins Herz schließen lassen und man hat sich von Anfang an wohl gefühlt. Jede Art von Frage wurde ohne Einschränkungen von ihr beantwortet und sie gab sich völlig frei in Erklärungen rund um ihren Workflow, was unter Fotografen bei weitem keine Selbstverständlichkeit ist. Gerade diese Offenheit hat mich bei diesem Workshop am meisten beeindruckt. Nicht zu vergessen aber auch die Akteure Nicole und ihre wundervolle Stute Talisa, die zusammen unglaublich toll mit einander harmoniert haben und das atemberaubende Abendlicht ermöglichten es, dass ich mit einem ganzen Sack voll großartiger Bilder, neu gewonnener Erfahrungen und Eindrücke nach Hause fahren durfte. Für mich steht fest: ich komme wieder, sollte ich noch einmal die Gelegenheit dazu bekommen!“

christina

 

LAURA TIMM

Als Alex den Workshop für Hamburg ausgeschrieben hatte, war ich schon mal voll weg begeistert. Denn ich liebe ihren Bildstill und Stimmungsvollen Aufnahmen. Wir schrieben im Voraus, lernte sie dadurch ein bisschen „kennen“. Um so mehr war ich gespannt darauf, Alex persönlich kennen zu lernen und ihr bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen zu dürfen.

Der Workshop hat mir so viel Spaß gemacht und ich habe noch einige Sachen gelernt. Sie hat sich für jeden Einzelnen viel Zeit genommen, ihm geholfen bzw. Sachen erklärt oder Fragen beantwortet. Alex ist/war für alles offen. Sie ist auf unsere Wünsche, Ideen eingegangen und jeder konnte seiner Kreativität freien Lauf lassen. Wir waren so eine tolle und lustige Truppe. Danke noch mal an alle Beteiligten! ❤ Fazit für mich: Es hat sich zu 1000% gelohnt, ich würde es auch immer wieder machen und jedem nur empfehlen! Allein schon, weil Alex soooo eine liebe, herzliche, geduldige Person ist, die sich trotz ihres „Erfolges“ immer treu bzw. sie selbst bleibt und immer mit Herzblut bei Ihrer Arbeit ist. DANKE ALEX, DASS ICH DABEI SEIN DURFTE! ❤ – Deine Laura.

laura

 

CORINNA FISCHER

Meine Gründe, weshalb ich überhaupt an dem Workshop bei Alexandra Evang teilnehmen wollte, waren die, ihr endlich einmal „über die Schulter gucken zu dürfen“! Ihre Tricks und Kniffe erfahren zu dürfen, sie kennen lernen zu dürfen! Ich verfolge schon einige Jahre ihre Bilder und ich fühle mich seit langem von ihrer Art „mit dem Licht zu spielen“ gefesselt… So strahlen ihre Bilder doch stets eine für mich sehr ansprechende Romantik und Leichtigkeit aus. Ich fotografiere auch viel im Gegenlicht, allerdings endet es meist in Scherenschnitten, die dann nicht mal halb so spektakulär wirken, wie die Bilder von Alexandra! Daher war ich auf „ihre Art der Fotografie“ sehr gespannt! Bezüglich der Kameraeinstellungen und dem Umgang mit dem Licht, hat sie uns gelernt mutiger zu werden…ruhig das natürliche Gegenlicht-/Streiflicht zu nutzen. Auch der Umgang mit dem Model, wo ich mich noch sehr schwer mit tu‘, hat sie uns anschaulich gezeigt und versucht, unsere eigenen Hemmungen diesbezüglich abzulegen…Tipps und Tricks gegeben, wie man zu dem jeweiligen Model „eine persönliche Ebene“ aufbauen kann, gerade auch schon im Vorfeld eines Shootings (Kleiderfrage etc.). Als sehr angenehm empfand ich auch die Bildbearbeitung…es wurde individuell auf jeden eingegangen, „eingeworfene Fragen“ spontan beantwortet und nachvollziehbar am Laptop gezeigt und erklärt. Aufgrund ihrer unkomplizierten und lieben Art, bin ich nach dem Workshop mit einem guten Gefühl nach Hause gefahren. Endlich durfte ich die Fotografin, die ich schon seit langem „im Auge hab'“ kennenlernen und werde auch in Zukunft zu den von ihr gezeigten Bildern noch einen ganz anderen Bezug haben, sie mir mit ganz anderen Augen anschauen. Sollte es sie hier nochmal in den Norden verschlagen, werde ich bestimmt wieder mit dabei sein!! Und…ach ja…unsere zwei Models an diesem Tag…Nicole und ihre Friesenstute Talisa waren die perfekte Wahl!! Wow, ich bin immer noch sprachlos über dieses hübsche Duo, wenn ich mir die Bilder vom Workshop anschau‘!! Auch das Wetter hatte mitgespielt, es gab abends das besondere Licht, welches die Bilder von Alexandra stets auszeichnet…hach ja, ich möchte nochmal auf diesem Wege ganz doll DANKE sagen, dass ich an diesem Workshop teilnehmen durfte!!!!!!!!

corinna

last but not least noch ein paar Handbilder von mir inkl. Workshopselfie
last but not least noch ein paar Handbilder von mir inkl. Workshopselfie

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Workshopergebnisse aus Hamburg

  1. Die Mädels haben ja traumhafte Fotos gemacht! Und klingen alle so begeistert, sieht so aus, als hättest du ihnen einige wunderbare Erfahrungen mitgegeben. (:
    Liebste Grüße, Mara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s